TTOUCH & CARE

Wir brauchen es, auch wenn wir es nicht echt mögen. Wir brauchen einen Hund, der in der Tierarztpraxis, beim Trimmen, beim Abtrocknen, beim Krallenschneiden kooperiert. Es spart Zeit, Nerven und vor allem erspart es dem Hund schlechte Erfahrungen. Das wäre der Teil "Behandlungstraining". Sämtliche Manipulationen üben wir mit dem Hund durch und wir üben auch das berühmte "Bucket Game" von Chirag Patel.

touccareDas Spiel der Wahl! Bei diesem Vorgehen bringen wir dem Hund bei, selbstwirksam zu kooperieren bei Körperbehandlngen aller Art.

In den Pausen, die wir brauchen damit das gelernte sich "setzen" kann, werde ich Ihnen einige TTouches zeigen. Diese haben an sich schon eine entspannende, lösende und lindernde Wirkung und werden für das ganze Vorgehen noch mal förderlich sein. Mehr zu TTouch : http://dogood.de/ttouch

Teilnahme: Mindestens 5 bis max. 8 Teams.
Beitrag: €35,00/Abend, €150,00/5 Teilnahmen

Mitbringen: Decke für auf dem Boden, gross genug für beide., Hund am geschirr, Leine, clicker und viel gutes klein geschnittenes Futter.
Wo: Ellhofen