Ums Eck gedacht -

Lernen mit Spass im Dreieck

(nach meinem gleichnamigen Buch)

31.Aug.-04.Sept. 2020

Zielgruppe:
Wenn Ihr Hund redlich gut trainiert ist, aber es fehlt noch etwas Schliff, oder Sie meinen, die wichtigsten Signale wie Sitz, Bleib, und Abruf bedürfen etwas Nacharbeit, oder wenn Sie nach einer tollen vielseitigen Beschäftigung für Sie und Ihren Hund suchen: dann ist dies Ihr Kurs. Dieser Kurs ist nach meinem gleichnamigen Buch benannt: Eine Beschäftigungsmöglichkeit, die einerseits unendliche Gestaltungsmöglichkeiten hat und andererseits viele positive Nebenwirkungen für ein harmonisches Zusammensein mit Ihrem Hund bietet. Die Aufgaben werden individuell am jeweiligen Team angepasst und aufgebaut. Lernen mit Spass!

Trainingsziel und -inhalt:
In den Einzelstunden können Sie sich entweder einen Inhalt wünschen, der Ihnen bei dem Dreiecksthema weiterhilft oder Sie können auch etwas anderes Ihrer Wahl trainieren. In der Gruppe wird jeweils auf den individuellen Trainingsstand und auf die individuellen Schwerpunkte eingegangen. Während Sie warten bekommen Sie mit Ihrem Hund kleinere Übungen.

Trainingsziel:
In diesem Kurs wird selbstverständlich die Basis für diese Übungen gefestigt: Sitz, bleib, Impulskontrolle und Rückruf. Belohnt wird nicht mehr aus der Futtertasche sondern in dem Ihr Hund zu seiner Beute weg geschickt wird. Es wird also Umdenken gefordert: für Sie als Hundehalter sind neue Abläufe, Klarheit und Kongruenz in der Signalgebung, verbal wie auch körperlich. Das Organisieren der Antezedenzien als Vorlage für gute gelungene Übungen, optimale Wiederholungen und das generalisieren durch Variationen der Übungen stehen Garant für sichtbare Fortschritte. Jede Menge Spannung und Struktur erwartet Sie!

Trainingselemente:

  • Aufmerksamkeit
  • Umorientierung
  • Rückruf
  • Impulskontrolle
  • Kommunikation
  • Distanzkontrolle
  • Suchaufgaben
  • kleinschnittiger Aufbau
  • sorgfältiges Organisieren von Antezedenzien
  • richtig belohnen

Voraussetzungen:
Ihr Hund sollte schon gut kooperieren können in der Anwesenheit von anderen Hunden. Die Übungen werden individuell ausgeführt in einem gesicherten Raum aber die anderen Hunde sind in den Gruppenstunden deutlich wahrnehmbar. Ihr Hund sollte nicht extrem reaktiv sein. Alles andere erarbeiten wir uns in kleinen Schritten.

Hospitation:
TrainerInnen können an dieser Woche (ohne Hund) uneingeschränkt teilnehmen zum Preis von €550,00/Person.

Ein starkes Team - Relax im Alltag - Hund trifft Hund - Immer der Nase nach - Ums Eck gedacht - Sinnvoll unterwegs - Anmeldeformular