BAT – Training für Leinenaggression.

leinenaggressionNeben meinen Seminaren "neue Wege im Umgang mit Leinenaggression", biete ich alltäglich diese besonderen Trainings an für Hunde, die ein reaktives Verhalten aufgrund von Frust, Aggression oder Angst zeigen. BAT (Behavior Adjustment Training), entwickelt von Grisha Stewart, ist ein hoch effektives Training, das Ihren Hund im eigenen Tempo lernen lässt, „höfliches" Verhalten zu zeigen, wenn er mit einem seiner Auslöser konfrontiert wird (meistens Mensch oder Hund). Diese Trainings werden täglich durchgeführt, so dass Sie als Hundehalter mindstens einmal in der Woche die Möglichkeit haben, an einem solchen Begegnungstraining teil zu nehmen. Sie entwickeln dadurch eine gewisse Routine und schärfen Ihren Blick für das Verhalten, die Körpersprache und die Fähigkeiten Ihres Hundes so dass Sie immer besser darauf reagieren können. Wir arbeiten in den „Set Ups" vornehmlich mit funktionalen Verstärkern, das heißt, mit der Konsequenz, die Ihr Hund in dem Moment bevorzugen würde. In den meisten Fällen ist dies eine Distanzvergrößerung. Dennoch ist jeder Hund anders, daher müssen die Kriterien und die Ziele auch individuell angepasst werden. Und genau das gelingt uns in diesen Kursen sehr gut.
Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie sich verbindlich anmelden (Set Ups werden durchorganisiert und Team Kombination wird wohl überlegt vorbereitet).
Ebenfalls sollten Sie mit MarkerTraining/ClickerTraining vertraut sein. Meistens ist das der Fall, wenn Sie bei mir ein Einzelabo oder einige Gruppenstunden (z.B. Junghunde oder Train the Brain) absolviert haben.


Sie können aber auch gerne quer einsteigen, wenn ich mit Ihnen vorher ein Erstberatungsgespräch geführt habe.  Danach buchen Sie ein Paket von 3 Stunden Einzeltraining: Hier schauen wir nach, ob Sie und ihr Hund die Basisanforderungen für das BAT Training erfüllen. 

 

Neue Preise ab 15. September 2016:

Dieses Paket kostet €250,00 und besteht aus:  

Erstberatung: €100,00

3 Einzeltermine: €150,00

 

Danach: 

BAT PartnerTraining mit Hund: bitte lesen Sie hier weiter.

 

Bitte beachten Sie jedoch, dass ich nicht gewährleisten kann, dass wir Sie und Ihren Hund in den drei vorausgesetzten Einzelstunden ausreichend vorbereiten können. Das hängt von Ihren Trainingsmöglichkeiten und von der Problematik Ihres Hundes ab. Sollte dies nicht reichen, biete ich Ihnen gerne ein Einzelabo von 300 Min. Training an.

HINWEIS: viele Reaktivitätsprobleme entstehen aus einer Unsicherheit aufgrund von Schmerzen oder organischen Krankheitszuständen. Es ist wirklich sehr sinnvoll, wenn Sie Ihren Hund vor einem solchen Aggressionstraining von Ihrem Tierarzt und vom Hundephysiotherapeuten durchchecken lassen.

Wann diese Trainings stattfinden finden Sie unter „Termine" (z.B. BATPartner (NAME) + (NAME). Wenn neben einem namen ein Fragezeichen steht, können Sie sich dafür anmelden, in dem Sie mich anschreiben. Alternativ dazu können Sie mir Ihre Wunschtermine zukommen lassen, so dass ich Sie mit "?" einstellen kann. . Anmelden können Sie sich bitte über das Anmeldeformular. Wenn Sie Quereinsteiger sind, kontaktiere ich Sie im Voraus, damit wir die Einzeltermine festlegen können.

 

Erkundigen Sie sich auch nach den intensiven BAT Praxistagen, Diese finden Sie im Kalender.