Peti November 2015

Peti

Peti ist ein Federgewicht von einem Hund, aber oho. Voller Wissbegierde und Kooperation, voller Tatendrang und Beweglichkeit.

Peti kam als Junghund aus Spanien, wo sie eines Tages einfach vor dem Tierheim sass. Sehr bald nach ihrem Einzug bei ihren neuen Menschen, wurde sie leider sehr krank. Langwierige Behandlungen, die ihr lädiertes Magen/Darmsystem wieder auf Vordermann bringen sollten, standen einem baldigen Training im Weg.
Als Peti gesundheitlich über dem Berg war, kamen ihre Menschen ins Training ... und staunten nicht schlecht als sie sahen, wie gut Peti aufs Clickertraining anspricht. Von einer blitzschnellen quirligen aber auch chaotisch agierenden Maus, entwickelte sie sich in ein aufmerksames Hundemädchen, das aufs leiseste Signal hört und reagiert. Ihre Reaktivität gegenüber anderen Hunden wurde schnell durch einige wenige BAT Trainings in ein ruhiges Verhalten umgewandelt. Auch stressige urbane Spaziergänge bewältigen Peti und ihr Frauchen mit Bravour. Ich hätte anfangs nicht gedacht, dass das Training so schnell so effektiv sein würde. Aber, wo aufmerksam und fleissig das Markertraining umgesetzt wird, kann nachweislich nichts schief gehen.
Ich danke Peti und ihren beiden lieben Menschen ganz herzlich für die wunderbare Chance, die Peti somit bekommen hat und wünsche uns noch viele schöne und spannende Momente.