September 2014 Laura

 

Laura ist eine wunderschöne schwarze Labrador Mix Hündin. Sie ist letztes Jahr aus Spanien gekommen und landete glücklich und sanft in ihrer neuen Familie.
Seit dem sie dort angekommen ist, besucht sie mit Frauchen die Hundeschule.

Zunächst haben wir mit Einzeltraining angefangen. Zaghaft, weil Laura nämlich ein gehöriges Angstthema hat. Sie ist schreckhaft, geräuschempfindlich und hat Probleme mit fremden Menschen. Sie lernt dennoch gut und jenseits von Ablenkungen und Reizen ist sie gern und aufmerksam mit ihrem Menschen unterwegs. Die Basics sitzen. Allerdings fällt es Laura bis heute sehr schwer in der Nähe von anderen Reizen zu trainieren. Hunde, vor allem bewegliche Hunde, üben einen extremen Reiz auf sie aus. Durch Training und Hilfsmittel wie Bach Blüten und Ergänzungen kommen wir immer ein Stück weit voran.

Sehr wahrscheinlich ist an der Wirbelsäule auch noch Einiges nicht im Lot. Das wurde auch durch eine erste osteopathische Behandlung bestätigt, allerdings ist die weitere Behandlung im Moment wegen der Nähe zu fremden Menschen und der Berührungen zu belastend. Daher wurde damit eine Pause gemacht. An der Stelle knüpfen wir nun bald mit Tellington TTouch® an, etwas das Frauchen selber „verabreichen" kann. Weitere medizinische Checks stehen an.

Allerdings ist das Zusammenleben mit Laura mit Sicherheit von großen Hochs und Tiefs geprägt. Durch die Stressanfälligkeit müssen wir da behutsam abwägen, was zumutbar ist und was nicht und es ist jede Begegnung mit Hund und Mensch durchdacht zu managen.

Wer schon mal einen sehr ängstlichen und dadurch auch reaktiven Hund in seinem Leben hatte, weiß wie sehr uns dies als Bezugsperson an unsere Grenzen bringen kann. Das ist manchmal einer Achterbahn der Gefühle gleich. Und dennoch ist es dann wiederum so, dass unsere Seelen immer mehr zusammen wachsen.
Es gibt einen Grund, warum so ein Hund mit diesen Themen ausgerechnet uns gefunden hat. Wir können an ihm lernen. Und er kann von uns lernen. Die Zeit hilft, die unaufhörlichen Gedanken und Bemühungen ebenfalls. Und genau deswegen bekommt Laura ihren Platz in dieser Rubrik. Mein herzlicher Dank an Ihr Frauchen und auch an Laura, weil sie immer tapfer durchhält.